Jugendförderung 2.0


Der MCV Oberkail e.V. hat sich für die Saison 2015 noch einmal intensiv der Jugendförderung verschrieben und eine Kooperation mit der Moto X School Felix Rath eingegangen. Ein Kennenlernen von Trainern und Schülern hat es bereits in der Saison 2014 bei Fahrerlehrgängen in Kaltenholzhausen und Kleinhau gegeben, so dass man in 2015 darauf aufbauen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

In einer fünfstufigen Serie von Fahrerlehrgängen bringt das Trainertrio Felix Rath, David Metz und Nils Gehrke den Jugendfahrern und Anfängern des MCV Oberkail die Tricks und Kniffe des Motocross aber vor allem auch die notwendige saubere Fahrtechnik bei. Durch einige Rennerfahrung in den ADAC MX Masters und der Deutschen Meisterschaft können die jungen Coaches auf ein fundiertes Wissen zurückgreifen und dieses auf einer freundschaftlichen Ebene vermitteln.

Bevor es im April im westerwäldischen Hof beim Saisonauftakt des DAMCV ans Startgatter geht werden bereits zwei der fünf geplanten Lehrgänge absolviert sein, so dass die Oberkailer bestens vorbereitet ins Renngeschehen starten können.  Sofern es der Rennkalender der Trainer zulässt werden diese ihre Schützlinge auch bei den Rennen begleiten um mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Zum Auftakt der Lehrgangsserie verschlägt es die Fahrerinnen und Fahrer des MCV an die Mosel, wo es zwei Tage intensives Training „an dem Pfahlkopf“ in Reil geben wird. Nur zwei Wochen später ist eine Auffrischung des Gelernten auf einer belgischen Privatstrecke geplant. Circa 25 Teilnehmer sind für die ersten beiden Termine angemeldet, so dass den Trainern durch die kleinen Gruppen weiter die Möglichkeit gegeben ist auch auf individuelle Probleme und Fahrfehler einzugehen. Dies hatte sich bereits bei den vorherigen Lehrgängen als sehr gute Variante für Lehrer und Schüler erwiesen.

 

07. & 08.03.: Reil
08 & 09.05.: Kaltenholzhausen
29 & 30.08.: Grevenbroich

 

 

 

image